Alternative für Deutschland
Kreisverband Barnim






Am 13.11.2021 wählt die JA-Brandenburg einen neuen Vorstand

Wir waren dabei!

  • 20211113_140151
  • 20211113_140233
  • FB_IMG_1638732956882
  • FB_IMG_1638732962119
  • FB_IMG_1638732967006
  • FB_IMG_1638732971559
  • FB_IMG_1638732976535
  • FB_IMG_1638732981624
  • FB_IMG_1638732985972

3. Aktionstag der JA-Brandenburg in Fürstenwalde

FB_IMG_1638731632180
FB_IMG_1638731644428
FB_IMG_1638731651204
FB_IMG_1638731656745
FB_IMG_1638731661548
FB_IMG_1638731666101
FB_IMG_1638731670417
FB_IMG_1638731675135
FB_IMG_1638731679891
FB_IMG_1638731683937
FB_IMG_1638731687876


Wahlkampfabschluss der AfD-Brandenburg in Prenzlau

  • FB_IMG_1638730454939
  • 20210925_165918
  • 20210925_165943
  • 20210925_170830
  • 20210925_171523
  • 20210925_172626
  • 20210925_172723
  • 20210925_175550
  • 20210925_181640
  • 20210925_183205
  • 20210925_183308
  • 20210925_184602
  • 20210925_184858_1
  • 20210925_184858


AfD Wahlkampf-Kundgebung in Oranienburg

FB_IMG_1638729532169
FB_IMG_1638729532169
FB_IMG_1638729538308
FB_IMG_1638729538308
FB_IMG_1638729544649_1
FB_IMG_1638729544649_1
FB_IMG_1638729549740
FB_IMG_1638729549740
FB_IMG_1638729555194 (1)
FB_IMG_1638729555194 (1)
FB_IMG_1638729559428
FB_IMG_1638729559428
FB_IMG_1638729564429
FB_IMG_1638729564429
FB_IMG_1638729568713
FB_IMG_1638729568713

Volksfest der AfD in Eberswalde

  • FB_IMG_1638728585378
  • FB_IMG_1638728594435
  • FB_IMG_1638728600471
  • FB_IMG_1638728605240
  • FB_IMG_1638728609878
  • FB_IMG_1638728615016
  • FB_IMG_1638728619833
  • FB_IMG_1638728624620

Infoabend in Wandlitz 

FB_IMG_1638727982262
FB_IMG_1638727982262
FB_IMG_1638727997307
FB_IMG_1638727997307
FB_IMG_1638728003354
FB_IMG_1638728003354

Kundgebung in Elsterwerda

  • tempFileForShare_20211205-190341
  • FB_IMG_1638726771562
  • FB_IMG_1638726776509
  • FB_IMG_1638726786635
  • FB_IMG_1638726792546
  • FB_IMG_1638726802016
  • FB_IMG_1638726809215

Sommerfest in Eberswalde

  • FB_IMG_1629747238359
  • FB_IMG_1629749353451
  • FB_IMG_1629651817169
  • FB_IMG_1629651808048
  • -5269216684080740563_121
  • IMG_20210823_170730_172
  • IMG_20210823_170807_546
  • IMG_20210823_170814_552
  • IMG_20210823_170819_185
  • IMG_20210823_215245_453
  • IMG_20210823_215245_471
  • IMG_20210823_215245_495
  • IMG_20210823_215245_524
  • IMG_20210823_215245_539
  • IMG_20210823_215245_554

 

 

Sommerfest in Senftenberg

20210821_175811_03
20210821_164915
20210821_165406
20210821_175448
20210821_182530
20210821_182817
Screenshot_20210823-224108_Instagram
20210821_164914
20210821_175811_01

 

 

Aktionstag der JA Brandenburg in Zehdenick
Schön war's...

IMG_20210729_131334_051
IMG_20210811_160828_084
IMG_20210811_160843_766
FB_IMG_1628679794222
20210806_173740
20210806_174053
20210806_183548
20210806_183814
20210806_184349
20210806_185209
20210806_192312
FB_IMG_1628679786341

 

Wanderung zum Königsstuhl
Den Tag nach der Kundgebung in Bergen trafen wir uns noch mit Parteifreunden zur Wanderung zum Königsstuhl.

 

Kundgebung "Heimatliebe ist kein Verbrechen"
Freitag 30. Juli 2021 in Bergen auf Rügen

Am 30. Juli waren wir bei unseren Parteifreunden in Mecklenburg Vorpommern. Dort fand eine Kundgebung mit dem Landtagskandidaten Thomas Naulin statt.
Bei schönstem Wetter kamen zahlreiche Bürger zusammen, um für Ihre Heimat und Ihre Grundrechte zu demonstrieren.
Die Gegendemo der "Deutschlandabschaffer" wurde erfolgreich von der Polizei in Zaum gehalten.

 

Wahlkampfsommerfest in Prenzlau 24.07.2021

Gestern waren wir in Prenzlau beim Wahlkampfsommerfest des Kreisverbands Uckermark. Durch das Programm führten Felix Teichner MdL, Steffen Kotrè MdB und unser Direktkandidat Hannes Gnauck im Wahlkreis 57.
Es war ein tolles Fest bei schönstem Wetter. Die Junge Alternative Brandenburg und Parteifreunde aus Senftenberg kamen auch zur Unterstützung. 


  • 20210724_135656_1
  • 20210724_142918_1
  • 20210724_152218_1
  • IMG_20210725_073201_449
  • IMG_20210725_073224_578_1
  • IMG_20210725_073438_125_1

 

Zusammenstellung der Wahlplakate für den Wahlkreis 57

Am 17.07. und 18.07.2021 haben der Kreisverband Uckermark mit der Unterstützung des Kreisverbands Barnim und der Jungen Alternative Brandenburg die Plakate für den Wahlkreis 57 zusammengestellt. 
8400 Plakate wurden in 2 Tagen Laternen fertig gemacht, eine Megaleistung von allen Beteiligten.

  • IMG-20210718-WA0021
  • IMG-20210718-WA0020
  • IMG-20210718-WA0018
  • IMG-20210718-WA0027
  • IMG-20210718-WA0016
  • IMG-20210718-WA0008
  • IMG_20210718_064548_289
  • Screenshot_20210718-000135_WhatsApp

 

Nachtrag zur Kundgebung am 03.07.2021 in Eberswalde

Am Samstag folgten wir der Einladung des OV Eberswalde und nahmen bei schönstem Wetter an der Kundgebung auf dem Marktplatz teil. 
Unter anderem gedachten wir zu aller erst den Opfern von Würzburg. Da wo unsere Regierung versagt, finden wir Worte des Gedenkens.

 

Kundgebung in Eberswalde am 03.07.2021

FB_IMG_1624895337190
FB_IMG_1624895337190

 

Nachtrag zur Wanderung in den Grödener Bergen

Am Samstag den 19.06.2021 waren wir bei unseren AfD Freunden in Elbe Elster. Bei 36°C wanderten wir gemeinsam zum höchsten Punkt in Brandenburg, zum Heidebergturm. Wir erklommen 162 Stufen und wurden von einer wunderschönen Aussicht belohnt.
Am späten Nachmittag saßen wir noch in gemütlicher Runde zusammen.

20210619_152547_1
20210619_152720_1
20210619_154558_1
20210619_154938_1
IMG-20210620-WA0004_1
IMG-20210620-WA0003

 

Nachtrag zur Kundgebung am 18.06.2021 in Müllrose

Unter dem Motto: "Freiheit für Land und Bürger" unterstützten wir unsere Kollegen der AfD in Müllrose bei Ihrer Kundgebung auf dem Marktplatz.
Wir zeigen Gesicht für unsere Freiheit, denn "Wer seine Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!"

20210618_191447
20210618_181250
20210618_182803
20210618_183351
20210618_184348
20210618_190316

 

Nachtrag zur Kundgebung am 17.06.2021 in Bernau

Wir gedachten dem Volksaufstand vom 17.06.1953.
Vor 68 Jahren kam es in der DDR zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten, die mit politischen und wirtschaftlichen Forderungen verbunden waren.
Nun 68 Jahre später müssen wir wieder für unsere Freiheit und Grundrechte auf die Straße gehen.
Trotz hohen Temperaturen haben sich Barnimer und Uckermärker an diesem Tag in Bernau zusammen gefunden, um dem Arbeiteraufstand zu gedenken.

IMG-20210617-WA0021
IMG-20210617-WA0014
IMG-20210617-WA0020
IMG-20210617-WA0013
20210617_184605
20210617_184235

 

Wanderung zum Heidebergturm in Gröden am 19.06.2021

 

Kundgebung am 18.06.2021 "Freiheit für Land und Bürger" in Müllrose

FB_IMG_1623687234964

 

Kundgebung zum Tag der Freiheit 17. Juni 2021
Nächsten Donnerstag sehen wir uns in Bernau!

IMG_20210609_201143_104
Screenshot_20210610-054642_WhatsApp

 

Nachtrag zum Aktionstag am Freitag in Senftenberg

Bei schönstem Wetter trafen sich viele Jugendliche und AfD-Sympathisanten am Infostand der JA Brandenburg.
Im Anschluss folgte dann die Kundgebung der JA. Das JA-Mitglied Clemens Pitschula begrüßte die Teilnehmer in Senftenberg und die stellvertretende Landesvorsitzende Anna Leisten führte durch das Programm.
Als Redner waren MarkoPenic', Oliver Stiffel und Hannes Gnauck - AfD vor Ort.

  • 20210611_181046_1
  • 20210611_181118
  • 20210611_182335_1
  • 20210611_183552_1
  • 20210611_182640_1
  • 20210611_184606_1
  • 20210611_183743_1
  • 20210611_183511_1
  • 20210611_190302_1
  • IMG_20210613_182815_736_1
  • IMG_20210613_204324_382_1
  • IMG_20210613_204334_145_1
  • 20210611_190515(0)_1
  • IMG_20210613_204316_415_1

 

Kundgebung mit der JA Brandenburg und dem OV Senftenberg

An diesem Freitag zeigen wir Flagge in Senftenberg.
Seid dabei!

Pfingsten 2021

Wahlkampfunterstützung in Sachsen-Anhalt

  • 20210522_110744
  • 20210522_110910
  • 20210522_110932
  • P1010465
  • P1010463
  • 20210522_213948
  • P1010484
  • P1010482
  • P1010491
  • P1010495
  • P1010501

Am Samstag, den 22.05.21 unterstützten wir unseren Kandidaten zur Landtagswahl am 06.06.2021 - Ulrich Siegmund. Gemeinsam mit der JA- Brandenburg und Wahlkämpfern aus dem Kreisverband Uckermark verbrachten wir einen sehr erfolgreichen Flyertag.
Dieses Land braucht frischen Wind und junge Politiker, die das Ohr dicht am Puls unserer Generation haben.
Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und bedanken uns herzlich für die Gastfreundschaft.

Inka Länger

Ortvorsitzende Ahrensfelde

Himmelfahrt 13. Mai 2021

Wir wünschen wir Ihnen einen schönen Feiertag!

 

Muttertag 09. Mai 2021

Wir gratulieren allen unseren Müttern einen wundervollen Muttertag!

 

AfD Freitags - Demo       

Heute, am 07. Mai 2021 waren wir in Eberswalde zur wöchentlichen AfD Freitags-Demo.                                         Lockdown-Irrsinn beenden, Freiheit für Land und Bürger!

Bei Sonne und Regen unterwegs für unsere Freiheit.

  • 20210507_200032
  • 20210507_195803
  • 20210507_195459
  • 20210507_195226
  • 20210507_193548
  • 20210507_192223
  • 20210507_191636
  • 20210507_190524
  • 20210507_190515
  • 20210507_190507

 

Lustgarten Potsdam 01. Mai 2021

Heute waren wir bei schönstem Wetter in Potsdam. Tolle Redner waren vor Ort.

  • IMG_20210501_092441_038
  • 20210501_172059
  • 20210501_173335
  • 20210501_161509
  • 20210501_161915
  • 20210501_162727
  • 20210501_163613
  • 20210501_163723
  • 20210501_163754
  • 20210501_164106
  • 20210501_164630
  • 20210501_170235
  • 20210501_171230
  • 20210501_172128
  • 20210501_173700

 

Kundgebung "Schluss mit Lustig"

Heute, am 30. April 2021 waren wir in Senftenberg zur Kundgebung. Redner waren die Landtagsabgeordneten Birgit Bessin, Dr. Hans-Christoph Berndt und Andreas Kalbitz und Silvio Wolf. Überraschungsgäste waren die Mitglieder der JA Brandenburg.
FB_IMG_1621177058466
facebook_1621192298675_6799773343102955023_1
20210430_182635
20210430_183058
20210430_190048
20210430_183040
20210430_184443

 

AfD Freitags - Demo        

Heute, am 23. April 2021 waren wir in Prenzlau zur wöchentlichen AfD Freitags-Demo.
Lockdown-Irrsinn beenden, Freiheit für Land und Bürger!

Bei tollem Wetter zeigten wir am Freitag wieder einmal Flagge gegen die unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen, diesmal in Prenzlau.

IMG_20210413_183719_327
IMG_20210516_163152_334
IMG_20210516_163156_952
IMG_20210516_163200_406
facebook_1621191326981_6799769267524625291
facebook_1621191298746_6799769149098804153
facebook_1621191312788_6799769207995137469
IMG_20210516_163203_433

 

Frohe Ostern!

Ostern ist das Fest der Auferstehung.                                                                                                                                Wir wünschen Euch und uns Allen, dass die Normalität endlich Stück für Stück auferstehen kann und Corona nach dem Osterfest immer weiter in die Knie gezwungen wird.
Gemeinsam sind wir stark!

 

Gratulation!

Wir gratulieren Björn Höcke am 01. April 2021 zum Geburtstag und wünschen ihm alles Gute.
Weiterhin viel Schaffenskraft und Erfolg.

 

Landesparteitag der AfD - Brandenburg vom 20. - 21. März in Frankfurt (Oder)

Heute und Morgen haben wir unsere Landes-Listenaufstellungsversammlung zur Wahl der Landesliste zum 20. Deutschen Bundestag.

Es wurde wie folgt gewählt:

Listenplatz 1

Dr. Alexander Gauland

Listenplatz 2

Rene Springer

Listenplatz 3

Steffen Kotré

Listenplatz 4

Norbert Kleinwächter

Listenplatz 5

Hannes Gnauck

Listenplatz 6

Leyla Bilge

Listenplatz 7

Dr. Dominik Kaufner

Listenplatz 8

Dr. Daniela Oeynhausen

Listenplatz 9

Ben Filter

Herzlichen Glückwunsch allen gewählten Kandidaten!

  • facebook_1621189057196_6799759747355563903
  • IMG_20210516_163537_190(1)
  • facebook_1621189073265_6799759814753689311
  • facebook_1621189087692_6799759875263835176
  • 20210320_213852
  • 20210319_191020
  • 20210320_202858
  • 20210319_191305
  • 20210321_091202
  • 20210321_142818
  • facebook_1621189120594_6799760013268071179
  • 20210320_213922

 

Frauentag 08. März 2021

Herzliche Glückwünsche zum internationalen Frauentag!

 

Die Zukunft für unsere Generation Deutschland

Heute, am 06. März 2021 waren wir in Walsleben zum Thema:
Heimatschutz, Naturschutz, Ökologie - die Zukunft unserer Generation Deutschland.

IMG_20210516_163715_926(1)
IMG_20210516_163702_328
IMG_20210516_163653_359

 

AfD Freitags - Demo       

Heute, am 05. März 2021 waren wir in Eberswalde zur wöchentlichen AfD Freitags-Demo.
Lockdown-Irrsinn beenden, Freiheit für Land und Bürger!

IMG_20210302_181314_553
20210305_190547
20210305_192036
20210305_193120

 

Gratulation!                                                                                                                                                                          

Der OV Ahrensfelde gratuliert Dr. Alexander Gauland zu seinem 80. Geburtstag am 20. Februar 2021. Wir wünschen Ihm alles Gute, Gesundheit und ein langes Leben.

 

AfD Freitags - Demo

Heute, am 19. Februar 2021 waren wir in Ludwigsfelde zur wöchentlichen AfD Freitags-Demo.
Lockdown-Irrsinn beenden, Freiheit für Land und Bürger!

20210219_173112(1)
20210219_190958(1)
20210219_193657(1)
20210219_195235

 

QUOTE? NEIN DANKE! Das wollen Frauen 2021                                                                               

Heute, am 23. Januar 2021 wohnten wir der Podiumsdiskussion zum Thema: "Was wollen Frauen wirklich?" bei. Ist eine Frauenquote zielführend?
In der AfD werden Frauen nicht als Sonderlinge angesehen, sie sind gleichberechtigt. Frauen brauchen in der AfD keine Quote, Frauen entfalten sich bei uns in aller Selbstverständlichkeit auf allen Ebenen.
Ein Verlangen nach einer Frauenquote zeigt, dass in vielen Parteien nicht wirklich eine volle Gleichberechtigung stattfindet und sie dort immer noch als Randgruppe gehandelt werden. Es braucht keine Frauenquote in einer offenen und gleichberechtigten Gesellschaft.
Wir haben viele starke Frauen in der AfD, weil wir keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern machen. Für uns ist Leistung und nicht das Geschlecht ausschlaggebend, denn nur so ist eine Zusammenarbeit zielführend.   Dafür steht die AfD!

  • Screenshot_20210116-172141_Instagram
  • Screenshot_20210123-232427_WhatsApp
  • 20210123_113330

 

Schulung zum Rentenprogramm in Blankenfelde

Heute, am 10. Januar sind wir unterwegs zur Schulung zum Rentenprogramm der AfD, welches auf dem Sozial - Parteitag beschlossen wurde.

 

Vorstellung von Hannes Gnauck - Ihr Direktkandidat für den Wahlkreis 57


Mein Name ist Hannes Gnauck, ich bin 29 Jahre alt, gebürtiger Prenzlauer und Oberfeldwebel bei der Bundeswehr.

Nach meinem Schulabschluss am Prenzlauer Gymnasium 2009 absolvierte ich eine dreijährige Berufsausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann in Eberswalde.Im Anschluss meiner Ausbildung arbeitete ich zwei Jahre in meinem erlernten Beruf in einem großen Sportpark in Neubrandenburg.

2014 verpflichtete ich mich dann bei der Bundeswehr, rückblickend heute übrigens immer noch eine der besten Entscheidungen in meinem Leben. Ich habe keinen einzigen Tag in der Truppe bereut. Bis heute bin ich bei den Streitkräften als Personalfeldwebel tätig und habe auch einen Auslandseinsatz in Afghanistan hinter mir.

In meiner Freizeit bin ich aktiv in verschiedenen Vereinen, wie z.B. im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V oder im Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V.

Dies sind Tätigkeiten, die mir sehr am Herzen liegen.

Seit den Kommunalwahlen in Brandenburg im Mai 2019 bin ich Fraktionsvorsitzender der achtköpfigen AfD-Kreistagsfraktion im Kreistag Uckermark. Weiterhin bin ich stellvertretender Kreisvorsitzender des
AfD Kreisverband Uckermark und Schriftführer im Landesvorstand der Jungen Alternative Brandenburg. Am 09.01.2021 wählten mich die Mitglieder der Kreisverbände Uckermark und Barnim dann schließlich zu ihrem Direktkandidaten im Wahlkreis 57.

Als Soldat liegen mir natürlich die Bereiche der Verteidigungs- und Außenpolitik besonders am Herzen.

Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Wehretat sinnvoll investiert wird, zum Beispiel in persönliche Ausrüstung der Soldaten, in den Ausbau von Infrastruktur im digitalen Bereich und in die soziale Absicherung der Soldaten, wenn diese im Dienst körperliche Verletzungen oder psychische Schäden erleiden. Hier hat die Bundesrepublik Deutschland erheblichen Nachholbedarf.

Weiterhin werde ich mich dafür einsetzen, dass die Bundeswehr aufhört, sich an völkerrechtswidrigen Angriffskriegen der NATO im Nahen Osten zu beteiligen. Meine eigenen Erfahrungen aus dem Auslandseinsatz haben mich in dieser Position nur noch bestärkt.

Die Bundeswehr wurde als Verteidigungsarmee konzipiert, dieser Rolle sollte sie auch wieder gerecht werden und zu ihrer Kernaufgabe, der Landesverteidigung, zurückkehren.

Da mein Lebensmittelpunkt seit meiner Geburt in der Region Uckermark-Barnim liegt, bin ich fest in meiner Heimat verwurzelt und habe somit natürlich auch ein Gespür für die Sorgen und Nöte der Menschen hier vor Ort.

Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit, vor allem im Osten der Bundesrepublik, ist die Soziale Frage.

Die Normalverdiener des deutschen Mittelstandes, die am ehesten zum Erhalt der sozialen Sicherungssysteme und dem Wohlstand in diesem Land beitragen, sind gleichzeitig diejenigen, die am wenigsten von diesem Wohlstand profitieren.

Der Niedriglohnsektor ist in Deutschland in den letzten Jahren förmlich explodiert, jeder dritte Ostdeutsche arbeitet für weniger als 10,80 Euro die Stunde.

Die Erwerbsarmut ist in Deutschland so hoch wie nie, fast 4 Millionen Menschen gehen einer vollwertigen, lohnabhängigen Beschäftigung nach und müssen trotzdem beim Amt aufstocken.

Hinzu kommt, dass Arbeitslosenstatistiken regelmäßig bereinigt werden, um die soziale Lage in Deutschland zu beschönigen.

In einem Land wie der Bundesrepublik Deutschland sind dies alles Punkte, die den handelnden Regierungen in den letzten Jahrzehnten ein Armutszeugnis aussprechen. Hier gilt es endlich praktikable und vor allem solidarische Lösungen in Form von angepassten Spitzensteuersätzen und unter Maßgabe einer Entlastung des Mittelstandes zu finden.

Ein weiteres, wichtiges Thema ist die Energiepolitik in diesem Land.

Die Region Uckermark-Barnim produziert jetzt schon ein Vielfaches ihres eigentlichen Bedarfes an Strom durch erneuerbare Energien.

Trotzdem haben wir hier im deutschlandweiten Vergleich sehr hohe Strompreise. Hinzu kommen verschandelte Landschaftsbilder durch riesige Windkraftanlagen und große Solarparks, und das alles in einer Region, die bei den Touristen vor allem wegen ihrer naturbelassenen Fauna bekannt und beliebt ist.

Es muss wieder Vernunft und Augenmaß in die Energiepolitik einkehren. Der subventionierte, massenhafte Ausbau von Windkraft in unserer Region muss ein Ende haben. Wir sehen an den vielen Bürgerinitiativen, wie wenig akzeptiert ein weiterer Ausbau in der Bevölkerung ist.

Als Abgeordneter des Deutschen Bundestages werde ich mich auch immer für einen engen Schulterschluss zwischen Parlamentariern und Bürgerbewegungen bzw. Bürgerinitiativen einsetzen. Die AfD ist eine Bewegungspartei. Auf der Straße fühle ich mich definitiv wohler, als im warmen Büro. Sie werden mich auch deswegen immer wieder auf Demonstrationen und Kundgebungen sehen.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Hannes Gnauck


Direktkandidatenwahl im WK 57 am 09. Jannuar 2021

Am Samstag, den 09.01.2021, wählten die Mitglieder der Kreisverbände Uckermark und Barnim ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis 57 zur Bundestagswahl am 26. September. Mit knapp 70% der abgegebenen Stimmen setzte sich der Hohengüstower Hannes Gnauck gegen seine Mitbewerber Norbert Bury und Roman Kuffert durch.

  • facebook_1621183878740_6799738027338890931
  • 20210320_213922
  • 20210320_213852


Erster guter Vorsatz für 2021:

AfD Mitglied werden? Kontaktieren Sie uns!

 

Ein erfolgreiches Super-Wahljahr 2021...

 

Wir wünschen Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Volkstrauertag - AfD Barnim und weitere Ortsverbände gedenken der Gefallenen der Weltkriege und der Bundeswehr        

Wie schon im vergangenem Jahr nahm der OV Ahrensfelde an der öffentlichen Gedenkveranstaltung am Gefallenendenkmal neben der Dorfkirche Schwanebeck teil. Gedacht wurde den deutschen Soldaten, die für Deutschland fielen. An der Veranstaltung nahmen ca 60 Personen teil. Darunter auch geschichtsvergessene Linke, die lautstark "Nazis raus" und "Nie wieder Faschismus" skandierten.
Unter anderem sprach auch der stellv. Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf Herr Thomas Braun und der Vorsitzende der AfD-Fraktion in der Gemeindevertretung Panketal, Herr Marcel Donsch.
Abgerundet wurde die Veranstaltung vom Redebeitrag durch einen Hauptmann der Bundeswehr und durch eine würdige musikalische Umrahmung durch einen Trompeter.

  • 20201115_103051
  • 20201115_093535
  • 20201115_100106
  • 20201115_102115

 

Kundgebung in Cottbus

Heute am 30. Oktober 2020 waren wir in Cottbus zur Kundgebung für Einigkeit, Recht und Freiheit.

 

Fünf Bürgerinitiativen luden heute zur Veranstaltung "Bürger reden mit Bürgern" in das Nachbarschaftshaus "Kiek in", in Marzahn ein. 

Die fünf Bürgerinitiativen streben eine sofortige Beendigung des Planfeststellungsverfahrens der Variante 2 zur Ortsumfahrung Ahrensfelde mit einer Troglösung durch ein bestehendes Wohngebiet an und die Wiederaufnahme der Variante 1 "Kemberger Straße" zur Ortsumfahrung Ahrensfelde.
Das entspricht dem Mehrheitswillen der Berliner und Ahrensfelder Bürger. Wir unterstützen die Bürgerinitiativen und den Willen der Bürgerinnen und Bürger.

30 Jahre Rot-Roter Senat in Berlin, 30 Jahre kein verkehrstechnischer Anschluss des Stadtteils Marzahn-Nordwest an Berlin und Brandenburg, 30 Jahre keine Ortsumfahrung Ahrensfelde.

Auch hier ein Komplettversagen des Rot-Roten Senats Berlin.

Auch heute tat SPD und Linke so, als tragen sie dafür keine Verantwortung und bezeugten, auf der Seite der Bürgerinitiativen zu sein. Man möchte sich mit der neuen Senatsverwaltung von Rot-Rot-Grün den Problemen annehmen. Man hat scheinbar vergessen, dass man für das fast 30 Jahre andauernde Desaster die Verantwortung trägt. Die Parteien haben versagt, jetzt kommt es auf die Bürger an und eure Unterstützung für eine vernünftige Lösung der Ortsumfahrung Ahrensfelde.

Wir möchten euch heute aufrufen, mit eurer Unterschrift die Bestrebungen für eine vernünftige Lösung der Ortsumfahrung Ahrensfelde zu unterstützen.

Hier der Link: www.openpetition.de/!ortsumfahrung


Kitasatzung in Ahrensfelde

Lange Zeit hat uns Corona in Schach gehalten, wir konnten keine Bürgerdialoge durchführen und viele Sachen sind zum Erliegen gekommen. Um so erfreulicher ist es, dass die Gemeindearbeit wieder anläuft. In der letzten Gemeindevertreterversammlung wurde die neue Kitasatzung abgestimmt. Mit den Stimmen der AfD wurde mehrheitlich gegen eine Erhöhung, für die 0% Variante gestimmt.

Das erklärte Ziel heißt abschaffen, nicht erhöhen!!!

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest...

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit....

 

Offener Stammtisch in Ahrensfelde

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem Stammtisch in Ahrensfelde ein.

 

"Der Barnim wird blau"

Unter diesem Motto waren wir gestern wieder unterwegs, und haben unsere Gemeinde Ahrensfehlde blau gefärbt.

"Sei schlau, wähle blau!"

20190801_203804
20190803_175547
20190803_180030

Unsere Direktkandidaten für den Nordosten Brandenburgs

 

1. Konstituierende Sitzung in der Gemeindevertretung Ahrensfelde

Gestern hatten wir unsere 1. Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Ahrensfelde. Die AfD konnte alle Ausschüsse besetzen.

Den Hauptausschuss und die 3 Fachausschüsse:

  •  Ausschuss für Finanzen
  •  Ausschuss für Wirtschaft, Bauwesen, Umwelt und Natur
  •  Ausschuss für Soziales und Kultur

Im Ausschuss für Soziales und Kultur haben wir den Vorsitz. Jetzt geht's an die Arbeit!


Kommunalwahlergebnis in der Gemeinde Ahrensfelde

Bei der Kommunalwahl am 26.05.2019 erreichte die AfD 13,7% in der Gemeinde Ahrensfelde. Als nun drittstärkste Kraft, erhält die AfD 3 Sitze in der Gemeindevertretung und konstituierte sich zur AfD-Fraktion-Ahrensfelde. Die Fraktion wählte einstimmig Marco Länger zum Fraktionsvorsitzenden der neuen AfD-Fraktion. Zu seinen Stellvertretern wurden einstimmig Inka Länger und Carsten Andexel gewählt.

Bereits am 17.06.2019 trifft sich die neu gewählte Gemeindevertretung zu ihrer ersten konstituierenden Sitzung in der Gemeinde Ahrensfelde, die AfD-Fraktion kann nun mit ihrer sachpolitischen Arbeit durchstarten.

 

Wahlergebnis

Aus dem Stand, nach Gründung im September 2018, haben wir 13,7 % erreicht. Als drittstärkste Partei ziehen wir in die Gemeindevertretung für Sie ein.

Wir werden Sie nicht enttäuchen.


Wir haben geflyert und plakatiert und Ahrensfelde blau gefärbt... jetzt geht es in den Endspurt 26.05.2019!!!

  • 20190507_200130
  • 20190514_185745
  • 20190514_185813
  • 20190515_212810


Plakatieraktion am 05.05.2019

Wir haben etwas Farbe ins Spiel gebracht... Die Gemeinde Ahrensfelde hat sich BLAU gefärbt.

"Sei schlau, wähle Blau!"

  • 20190505_140557
  • 20190505_144810
  • 20190505_145044
  • 20190505_145401
  • 20190505_153544
  • 20190505_182909


Wahl des Kreisvorstand Barnim am 04.05.2019

Heute haben wir unseren neuen Kreisvorstand im Barnim gewählt. Danke an unseren Wahlleiter Roman Kuffert.
Gewählt wurden von links nach rechts:

Vorsitzender: Tilo Weingardt
1. Stellvertreter: Thomas Krieg
2. Stellvertreter: Guido Didloff
Schatzmeister: Peter Kind
Schriftführerin: Inka Länger

Beisitzer: Steffen John
Beisitzer: Imre Kindel
Beisitzer: Hans Link
Beisitzer: Jürgen Neumann

Auf gute Zusammenarbeit für ein starkes Barnim!

von links nach rechts: Steffen John, Guido Didloff, Imre Kindel, Peter Kind, Tilo Weingardt, Inka Länger, Hans Link, Jürgen Neumann, Thomas Krieg

 

Der neue Landesvorstand von Brandenburg

von links nach rechts: Dennis Hohloch, Stefan Edler, Oliver Carlov, Daniel Freiherr von Lützow, Andreas Kalbitz, Birgit Bessin, Roman Reusch, Lena Duggen, Kerstin Schotte, Wilko Möller und Steffen Kotrè. Es fehlen auf dem Bild Andreas Galau und Michael Pfahler.


Der Landesverband Brandenburg der Alternative für Deutschland hat bei seinem dreitägigen Landesparteitag im havelländischen Falkensee einen neuen Landesvorstand gewählt.
Zum Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit erneut den bisherigen Landesvorsitzenden Andreas Kalbitz, auch seine Stellvertreter Birgit Bessin und Daniel Freiher von Lützow wurden mit deutlichen Mehrheiten wiedergewählt. Wiedergewählt wurden auch der bisherige Schatzmeister Stefan Edler und Schriftführerin Kerstin Schotte.

Darüber hinaus gehören dem neuen Landesvorstand nun an:

Stellv. Schatzmeister: Oliver Carlov
Stellv. Schriftführer: Michael Pfahler
Beisitzer: Lena Duggen

Beisitzer: Dennis Hohloch
Beisitzer: Steffen Kotrè

Beisitzer: Roman Reusch
Beisitzer: Andreas Galau

Beisitzer: Wilko Möller

Landesparteitag vom 26.04. - 28.04.2019 in Falkensee

Wir trafen uns zum AfD Landesparteitag in Falkensee. Hier ein paar Eindrücke für Sie.

  • 20190426_192228
  • 20190427_111351
  • 20190427_123516
  • 20190427_201346
  • 20190427_201649


Kernpunkte der AfD zur Europawahl 2019

Liebe Mitbürger,

die Alternative für Deutschland hat frischen Wind in die deutschen  Parlamente und in die EU-Politik gebracht. Wir machen uns für die Interessen unserer Bürger stark und sehen es als unsere Aufgabe, die Einflussnahme und Bevormundung durch die EU, ihre Behörden und Institutionen auf ein Mindestmaß zurückzuschrauben.

Die AfD ist für eine starke Gemeinschaft souveräner Staaten in Europa. Wir möchten die EU-Bürokratie abbauen, unsere Sozialsysteme in Deutschland schützen und die wirtschaftliche Zukunft in Europa sichern.

  • Ein Europa der Nationen
  • Familienpolitik ohne Einmischung der EU
  • Nationale Bildungsstandards und kulturelle Traditionen erhalten
  • Gesundheitspolitik nur im Rahmen nationaler Gesetze
  • Energie, Umwelt, Technik und Infrastruktur in eigener nationaler Verantwortung
  • Keine Aushöhlung unserer Sozialpolitik durch die EU
  • Wehrhafter Rechtsstaat, Meinungsfreiheit sicherstellen, keine Upload-Filter
  • Umweltschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz an nationalen Bedürfnissen ausrichten
  • Die europäischen Nationen vot unkontrollierter Zuwanderung schützen
  • Die Euro-Geldpolitik reformieren und die aktuelle Transferunion aufkündigen
  • Finanzen und Wirtschaft national eigenverantwortlich regeln
  • Für eine souveräne deutsche Außen- und Sicherheitspolitik

Das AfD-Europawahlprogramm finden Sie unter: www.afd.de/europawahlprogramm


Werden Sie Wahlkampfspender!

Wir haben die etablierten Parteien, die öffentlich - rechtlichen Rundfunksender, Lobbyverbände und Institutionen gegen uns. Daher ist unsere Partei mehr denn je auf die Spenden von Ihnen, den Bürgern, Förderern und Unterstützern angewiesen. Bitte unterstützen Sie unseren Wahlkampf mit Ihren Spenden!


Wir stellen uns vor...

Damit Sie einen besser Überblick über uns erhalten, stellen wir uns Ihnen gerne vor.


Wahlkampfauftakt nach Ostern, jetzt geht es los...

  • Screenshot_20190419-152949_WhatsApp
  • 20190423_223155
  • 20190423_223021


Bürgerdialog am 12. April 2019