Alternative für Deutschland
Kreisverband Barnim

07.09.2022
Stammtisch in Eberswalde

Seit herzlich eingeladen zu unserem Stammtisch in Eberswalde.

Ort: Imbiss "Nordpark", Angermünder Chaussee 1, 16225 Eberswalde

Zeit: Mittwoch, 07.09.2022, 19:00 Uhr

Themen: tagesaktuell und bürgernah

 

13.03.02022
Bürgermeisterwahl in Eberswalde

Das Bürgermeisterwahlergebnis am Sonntag für Eberswalde war, trotz intensiver Aktivitäten im Wahlkampf, suboptimal.
Ich bedanke mich ganz besonders bei den vielen Helfern und Unterstützern, ohne euch wäre dieser,
kräftezehrende, Wahlkampf nicht realisierbar gewesen!
Das Konglomerat dieses unsäglichen Alt-Parteienkartells muss beendet werden! Viele Menschen haben bedauerlicherweise noch nicht erkannt, wer sie in den Abgrund führt.
Die AfD ist die einzige Alternative für unsere Heimat!
Roman Kuffert

 

07.03.2022
Bürgermeisterwahl in Eberswalde

Hallo Leute,
die Bürgermeisterwahl befindet sich auf der Zielgeraden!
Schaut unter www.kuffert.de nach!
Am Samstag, den 12.03.2022 große Kundgebung, in Eberswalde am Markt, vor der Wahl!
Roman Kuffert


25.02.2022
Demo gegen die Impfpflicht in Eberswalde

Trotz des verregneten Wetters war die gemeinsame Kundgebung unseres Kreisverbandes und des Landesverbandes Brandenburg ein voller Erfolg. Thema war Nein zur Impfpflicht und natürlich auch nein zum Krieg in der Ukraine. Es kamen viele Sympathisanten und Gleichgesinnte.
Der KV Barnim bedankt sich bei unserem frisch gebackenen Hannes Gnauck (MdB), bei Birgit Bessin (MdL), Inka Länger, Roman Kuffert und bei Lars Günther (MdL).

  • 20220225_191556_1
  • 20220225_191735
  • 20220225_191750
  • 20220225_192820_1
  • 20220225_192932
  • 20220225_195747
  • FB_IMG_1645823549850
  • FB_IMG_1645887792019

 

16.09.2021
Sommerfest in Eberswalde

Trotz kleiner Regentropfen beim Aufbau, kam die Sonne pünktlich zum Beginn des Festes heraus und beschien uns den ganzen Nachmittag.

Es wurde alles vorbereitet: Steak, Bratwurst, Cocktails und Bier... alles was das Herz begehrt! Um 14 Uhr kamen dann die ersten Gäste und genossen den schönen Samstag nachmittag. Nachdem durch unsere Redner Inka Länger und Roman Kuffert das Publikum aufgewärmt wurde, konnten unsere AfD-Kollegen Martin Bastert und unser Direktkandidat Hannes Gnauck darauf aufbauen und die Menge richtig einheizen. Auch Personen, die nur in den Bahnhof wollten, blieben abruppt stehen und folgten dem Geschehen. Auf diesem Wege möchten wir unseren Kollegen aus Mecklenburg-Vorpommern für die tolle Unterstützung noch einmal danken und senden liebe Grüße in den Norden. Auch die Kinder hatten mit unserer Hüpfburg, Torwandschießen und Kinderschminken viel Spaß. Am Waffelstand kamen dann Jung und Alt wieder zusammen und genossen die letzten Sonnenstrahlen.

  • 20210911_165437
  • 20210911_163422
  • 20210911_160016_001
  • 20210911_160006_085
  • 20210911_141349
  • 20210911_141339

 

03.08.2021
Zerstörung von Wahlplakaten in Eberswalde - Eine Schande für die Demokratie

Im Stadtgebiet von Eberswalde werden systematisch AfD-Plakate beschädigt oder heruntergerissen.
Unser AfD-Ortsvorsitzender Roman Kuffert sagt dazu:
"Das Ausmaß der Zerstörung von Wahlplakaten in Eberswalde entsetzt mich. Auffällig oft trifft es Plakate der AfD, während die Plakate von anderen Parteien weitestgehend verschont bleiben. Damit zeigen die Täter wo sie stehen. Nämlich bei den Altparteien, die in Sonntagsreden von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit schwadronieren, aber die blinde Zerstörungswut gegen unsere Plakate stillschweigend akzeptieren. Wahlplakate zu beschädigen ist keine Bagatelle, sondern eine Straftat und eine Schande für die Demokratie. Ich kann die Täter nur warnen: Für jedes heruntergerissene Plakat werden wir weitere Plakate neu aufhängen. Wir haben den längeren Atem. Wir werden jedes heruntergerissene Wahlplakat zur Anzeige bringen und Schadensersatzforderungen stellen."

 

Nachtrag: Wir trotzten der Hitze

Eberswalde begrüßte uns herzlich und abgesehen von ein paar Rufen von Kaffee trinkenden "Gegendemonstranten" aus einem nahegelegenem Café, verlief die Kundgebung sehr friedlich. Zu Beginn wurde der Messerangriff in Würzburg thematisiert. Auch eine Schweigeminute wurde von unserem Ortsvorsitzenden Roman Kuffert angedacht. Anschließend widmeten sich unserer Redner den Themen Rohstoffmangel in Deutschland, innere und äußere Verteidigung Deutschlands, Genderwahn und den Irrsinn der Coronapolitik.

  • 20210703_161445
  • 20210703_161507
  • 20210703_161614
  • 20210703_162554
  • 20210703_162119
  • 20210703_161638
  • 20210703_161628
  • 20210703_162606
  • 20210703_163048
  • 20210703_163353
  • 20210703_163404
  • 20210703_171117
  • 20210703_165515
  • 20210703_165423
  • 20210703_163412


24.06.2021
Kundgebung in Eberswalde

Der am letzten Sonntag frisch gewählte neue Ortsvorstand der Alternative für Deutschland in Eberswalde, möchte hiermit seine erste AfD Veranstaltung bekannt geben. Wir freuen uns auf unsere Kundgebung und einer regen Beteiligung!

Datum: 03.07.2021
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ort: Am Markt 1, 16225 Eberswalde


Liebe Grüße
Roman Kuffert

20.06.2021
Ortsverband der AfD in Eberswalde neu gegründet

Am Sonntag, den 20.06.2021 wurde der Ortsvorstand der Alternative für Deutschland in Eberswalde neu gewählt.

Neuer Vorsitzender des Ortsverbands ist Roman Kuffert, Direktkandidat in Eberswalde zur Landtagswahl 2019. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde René Springer gewählt. Er ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Zum Schriftführer wurde Florian Eberhardt gewählt. Frank Bonow und Manfred Riese wurden zu Beisitzern gewählt.

"Ich freue mich, dass mit der Wahl des Ortsvorstandes ein erfolgreicher Neustart gelungen ist. Mit der Bundestagswahl in diesem Jahr liegt eine große Herausforderung vor uns. Ziel ist es, als AfD in Zukunft deutlich mehr Präsenz in Eberswalde und Umgebung zu zeigen, neue Mitglieder zu gewinnen und erfolgreiche Bundestagswahlen zu bestreiten."

Roman Kuffert
Ortsvorsitzender Eberswalde

Teilen und Weitersagen!